Minneapolis Blowerdoor Messanlage VerleihDas Minneapolis BlowerDoor-Messsystem.

Mit dem Minneapolis BlowerDoor-Messsystem sind Sie in der Lage sowohl die Qualität der luftdichten Anschlüsse zu überprüfen als auch die Luftwechselrate zu bestimmen. Somit können Sie selbst eine Messreihe für den BlowerDoor-Test (Differenzdruckmessung) durchführen und schauen, ob die Vorgaben für die KfW, nach DIN EN 13829 erfüllt werden.*

Die Vorteile des Minneapolis BlowerDoor-Messsystems:

  • das Gerät kann kurzfristig abgeholt oder zugestellt werden
  • schneller Aufbau
  • zuverlässige Detektion der Fehlerstellen
  • Komplettlieferung mit Messgerät
  • zuverlässige Bestimmung des Volumenstromes
  • Ermittlung des n50-Wertes
  • gut geeignet für größere Objekte
  • Bedienungsanleitung für Schnelleinstieg

Gerätedaten Minneapolis BlowerDoor-Messsystem:

  • Leistung Gebläse: 19 – 7.200 m³/h bei 50 Pa 5 – 2.300 m³/h bei 50 Pa
  • Elektro-Anschluss: 220 – 240 V, 50 Hz, Nennleistung < 600 W max. Stromaufnahme 3,7 A
  • Messgenauigkeit: Mit offenem Messgebläse, Blenden A – C (Volumenstrom ca. 80 – 7.200 m³/h) ± 4 % v. Mw., mit Blenden D – E (Volumenstrom ca. 19 – 80 m³/h) ± 5 % v. Mw. oder ± 1,7 m³/h (es gilt der größere Wert)
  • Maße und Gewicht Messgebläse: Ø ca. 610 mm, ca. 15 kg
  • Maße und Gewicht Drehzahlregler: L 410 × B 115 × H 90 mm, ca. 2 kg
  • Einbaurahmen Passend für Öffnungen von Breite 0,71 – 1,14 m und Länge 1,32 – 2,43 m, inkl. zwei Innenstreben (unten/Mitte),
  • Normalgröße: Gewicht ca. 7 kg, Sondergrößen auf Anfrage
  • Maße: 60 x 60 x 20 cm
  • Digitales Druckmessgerät DG-700
    Mit 2 Differenzdruckkanälen und Tempomat-Funktion
    Messbereich: -1.250 – +1.250 Pa
    Auflösung: 0,1 Pa
    Genauigkeit: ± 1 % vom Ablesewert oder ± 0,15 Pa vom Ablesewert
    (es gilt der größere Wert)
    Automatische Nullstellung: alle 10 Sekunden
    Differenzdruckanzeige: Getrennte Anzeige beider Differenzdruckkanäle
    Betriebstemperatur: 0 – 50°C
    LCD Display: Zweiteiliges Display: L 80 × B 30 mm
    inkl. Anzeigenbeleuchtung
    Batterien: 6 AA (optional Netzteil)
    Betriebszeit: ca. 100 Stunden
    Gewicht: ca. 470 g
    Maße: L 195 × B 102 × T 32 mm
    Anschlüsse zum PC: Serielle Schnittstelle (RS232)

Erhältliches Zubehör:

  • Funkfernsteuerung
  • Nebelgenerator einfach
  • Großnebelgenerator
  • Thermoanemometer
  • Flügelradwindmesser

Tagesmietpreis 250,- Euro inkl. MwSt. zzgl. Kaution und Versandkosten

* Die Messanlage wird unkalibriert und ohne Computer/Software geliefert. Für eine gültige Messung zur Anerkennung bei der KfW müssen die Vorgaben der DIN EN 13829 unbedingt erfüllt werden.

nach oben