BlaseMaxx Tli final kl

Selber prüfen!

Blowerdoor selber machen, geht das?

Verleih

Der richtige Weg sich auf die Blowerdoor Messung vorzubereiten.

Gebrauchte Gebläse

Preiswert zum eigenen Prüfgebläse!

LK 2 innenDer BlaseMaxx LK-2 der "großer Bruder" des erfolgreichsten Leihgebläses.

Mit unserer ebenfalls hauseigenen Entwicklung - BlaseMaxx LK-2 - können Sie problemlos die Qualität der luftdichten Anschlüsse von größeren Objekten überprüfen. Sowohl während der Bauarbeiten als auch vor dem Blowerdoor-Test (Differenzdruckmessung) können sie die Qualität der luftdichen Anschlüsse selber kontrollieren. Somit sind Sie z. B. auf eine Blowerdoor-Messung für die KfW, nach DIN EN 13829 bestens vorbereitet.

Die Vorteile unseres BlaseMaxx LK-2 entsprechen denen des kleinen Bruders LK-1:

  • ausgesprochen günstige Mietkonditionen
  • das Gerät kann kurzfristig abgeholt oder zugestellt werden
  • schneller, einfacher Aufbau
  • extrem leichte Handhabung
  • zuverlässige Detektion der Fehlerstellen
  • Dauerbetrieb während der Einbauarbeiten der luftdichten Anschlüsse möglich
  • Als Baugebläse zur Belüftung und Entstaubung geeignet
  • Komplettlieferung mit Verbrauchsmaterial
  • Windmesser eingebaut
  • besonders geeignet für größere Objekte

Gerätedaten BlaseMaxx LK-2:

  • Maße: 60 x 60 x 20 cm
  • Gewicht: 15 kg
  • Einbauzeit: 5 Minuten
  • Luftleistung: bis ca. 7000 m³/h
  • Stufe 1 ca. 20 Pascal*
  • Stufe 2 ca. 30 Pascal*
  • Stufe 3 ca. 40 Pascal*
  • für Gebäude bis ca. 180 m² Wohnfläche
  • Betriebsspannung 220 Volt

* abhängig von der Dichtigkeit des Objektes -> Je dichter, je höher der Druck!

Erhältliches Zubehör:

  • Funkfernsteuerung
  • Nebelgenerator einfach
  • Großnebelgenerator
  • Thermoanemometer
  • Flügelradwindmesser

>>HIER<< gehts zu den Mietbedingungen

nach oben
Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Es werden nur folgende anonymisierte Daten von Google Analytics ausgewertet: Dauer der Sitzung, Anzahl der Seitenbesucher, besuchte Seiten und Absprungrate. Damit können wir feststellen, welche Inhalte für unsere Besucher interessant sind. Diese Information hilft uns die Webseite für Sie besser zu gestalten, somit profitieren alle von dieser Analyse. Der Verwendung von Google Analytics-Cookies kann jederzeit in unserer Datenschutzerklärung widersprochen werden.