BlaseMaxx Tli final kl

Selber prüfen!

Blowerdoor selber machen, geht das?

Verleih

Der richtige Weg sich auf die Blowerdoor Messung vorzubereiten.

Gebrauchte Gebläse

Preiswert zum eigenen Prüfgebläse!

LK 2 innenDer BlaseMaxx LK-2 der "großer Bruder" des erfolgreichsten Leihgebläses.

Mit unserer ebenfalls hauseigenen Entwicklung - BlaseMaxx LK-2 - können Sie problemlos die Qualität der luftdichten Anschlüsse von größeren Objekten überprüfen. Sowohl während der Bauarbeiten als auch vor dem Blowerdoor-Test (Differenzdruckmessung) können sie die Qualität der luftdichen Anschlüsse selber kontrollieren. Somit sind Sie z. B. auf eine Blowerdoor-Messung für die KfW, nach DIN EN 13829 bestens vorbereitet.

Die Vorteile unseres BlaseMaxx LK-2 entsprechen denen des kleinen Bruders LK-1:

  • ausgesprochen günstige Mietkonditionen
  • das Gerät kann kurzfristig abgeholt oder zugestellt werden
  • schneller, einfacher Aufbau
  • extrem leichte Handhabung
  • zuverlässige Detektion der Fehlerstellen
  • Dauerbetrieb während der Einbauarbeiten der luftdichten Anschlüsse möglich
  • Als Baugebläse zur Belüftung und Entstaubung geeignet
  • Komplettlieferung mit Verbrauchsmaterial
  • Windmesser eingebaut
  • besonders geeignet für größere Objekte

Gerätedaten BlaseMaxx LK-2:

  • Maße: 60 x 60 x 20 cm
  • Gewicht: 15 kg
  • Einbauzeit: 5 Minuten
  • Luftleistung: bis ca. 7000 m³/h
  • Stufe 1 ca. 20 Pascal*
  • Stufe 2 ca. 30 Pascal*
  • Stufe 3 ca. 40 Pascal*
  • für Gebäude bis ca. 180 m² Wohnfläche
  • Betriebsspannung 220 Volt

* abhängig von der Dichtigkeit des Objektes -> Je dichter, je höher der Druck!

Erhältliches Zubehör:

  • Funkfernsteuerung
  • Nebelgenerator einfach
  • Großnebelgenerator
  • Thermoanemometer
  • Flügelradwindmesser

>>HIER<< gehts zu den Mietbedingungen

nach oben